Katy Perry
© Getty Images Katy Perry

Katy Perry Auf allen Vieren

Katy Perrys Sprung in eine Torte bei einem Auftritt lief nicht so, wie die Sängerin es geplant hatte

Es sollte ein ganz besonderer Auftritt werden: Für ihre Performance bei den "Los Premios MTV Latinoamerica 2008" sprang Katy Perry deswegen in eine riesige Sahnecremetorte. Der kurze Bauchplatscher ins süße Pink, den die Sängerin am Ende ihres Songs machte, war aber eher unspektakulär gegen das, was darauf folgte. Katy war so mit der schmierigen Masse bedeckt, dass sie nicht mehr aufstehen konnte.

Auch der zu Hilfe eilende Gitarrist konnte Katy nicht mehr auf die Beine bringen. Die Sängerin ging immer wieder unsanft zu Boden und musste am Ende schließlich auf allen Vieren die Bühne verlassen.

rbr