Katie und Tom London gegen Liebes-Stress

Keine zwei Wochen nach der Hochzeit gibt es den ersten Krach im Hause Holmes/Cruise. Der Bräutigam greift versöhnlich in die Taschen

Das frisch vermählte Celebrity-Paar Tom Cruise und Katie Holmes hat sich nach Berichten der "Sun" eine Villa in der Nähe von London gekauft. Das Haus mit Hallenbad, Fitness- Anlage und großem Garten in der südenglischen Grafschaft West Sussex soll rund 2,5 Millionen Pfund (fast 4 Millionen Euro) gekostet haben und befinde sich ausgerechnet in der Nähe der Scientology-Zentrale.

Ob Tom Katie damit wieder versöhnlich stimmen kann? Angeblich gab es nämlich den ersten Krach schon in den Flitterwochen: Katie ist sauer, weil Toms Trauzeuge auf den Malediven dabei ist. Der Scientologe David Miscavige ist Nachfolger von Gründer Ron L. Hubbard und soll Tom "spirituellen Beistand" leisten.