Katie Holmes
© Wireimage.com Katie Holmes

Katie Holmes Katie räumt auf

Schauspielerin Katie Holmes hatte die Nase gestrichen voll - Sie setzte Toms Familie knallhart vor die Tür

Katie Holmes, Ehefrau von Tom Cruise konnte sich endlich durchsetzen, berichtet die amerikanische "InTouch". Seit ihrer Hochzeit mit Tom und der Geburt von Töchterchen Suri lebte Katie mit ihrer Schwiegermutter und ihrer Schwägerin unter einem Dach.

"Wir leben mit meiner Schwägerin, ihren beiden Söhnen, meiner Schwiegermutter und Toms Kindern Isabella und Connor, zusammen", so der "Dawson's Creek"-Star einmal in einem Interview. Damit soll jetzt Schluss sein, berichtet das Magazin: "Bei Katie und Tom ist es jeden Tag wie bei einem großen Familien-Treffen. Es ist endlich an der Zeit, dass das Paar alleine lebt - dies taten sie nie zuvor."

Bei Katies und Toms Frühjahrs-Umzug in ein neues Heim in Beverly Hills soll sie endlich durchgegriffen haben und die ungeliebten und Scientology-nahen Anhängsel vor die Tür gesetzt haben. Tom hat zugestimmt, dass sich die Dinge ändern müssen. Er versicherte ihr, dass seine Familie nicht wieder bei ihnen einziehen würde.

Aber wohin sollen Mama Mary Lee und seine Schwester Cass ziehen? Natürlich ins Scientology-Center. Dort werden sie in einem Doppel-Apartment auf dem Hollywood Boulevard unterkommen. Die gesamte Familie hatte schon einmal während Renovierungsarbeiten an ihrem Haus im Scientology-Center gewohnt.

sry