Katie Holmes
© Getty Images Katie Holmes

Katie Holmes Bootcamp fürs zweite Baby

Katie Holmes bereitet sich offenbar auf eine zweite Schwangerschaft vor: Dafür setzt die Schauspielerin wieder auf die umstrittenen Methoden von Scientology, so wie vor der Geburt von Töchterchen Suri vor drei Jahren

Katie Holmes will offenbar wieder schwanger werden: In der letzten Woche soll sie sich deswegen schon mehrere Stunden im "Hollywood Scientology Center" aufgehalten haben, um sich dem sogenannten Auditing zu unterziehen. "Das ist genau das, was passierte bevor sie mit Suri schwanger wurde. ... Es ist fast so, als wenn sie vorbereitet wird," berichtet ein Insider der "New York Post".

Katies Tochter Suri war im April 2006 zur Welt gekommen und Katies Ehemann Tom Cruise hatte nie einen Hehl daraus gemacht, dass er sich unbedingt noch ein zweites Kind mit seiner Frau wünscht. Bereits im letzten Jahr soll sich die ehemalige "Dawson Creek"-Darstellerin daher einer von Scientology verordneten Entgiftungs- und Reinigungskur mit hoch dosierten Vitaminen und stundenlangen Saunagängen unterzogen haben. Die Sektenmitglieder gehen davon aus, dass mit einem solchen vorbereitenden Training das Selbstvertrauen, die Sinneswahrnehmung und die geistige Freiheit des Kinder bereits vor der Geburt vorbereitet werden können.

Katie Holmes und Tom Cruise gehören zu den prominentesten Anhängern von Scientolgy in Hollywood.

kdi