Katie Holmes

Auf nach New York

Katie Holmes zieht es tatsächlich nach New York: Ab Herbst wird die Ehefrau von Tom Cruise in einem Stück von Arthur Miller am Broadway spielen

Katie Holmes

Katie Holmes geht im Herbst nach New York und wird dort ihr Debüt am Broadway geben. Das "People"-Magazin berichtet, dass die seit März stattfindenden Verhandlungen nun ein Ende gefundenen haben und die Schauspielerin ihren Vertrag unterzeichnet hat. Die 29-Jährige wird in einer Neuinszenierung von Arthur Miller's "Alle meine Söhne" neben John Lithgow, Patrick Wilson und der Oscarpreisträgerin Dianne Wiest spielen.

Katie Holmes, Suri + Tom Cruise

Eine außergewöhnliche Familie

15. Januar 2017   Dieses Lachen ist ansteckend. Katie Holmes besucht mit ihrer Tochter Suri ein Basketballspiel in Los Angeles. Beide genießen einen unbeschwerten Tag zusammen. Suri darf sogar ihre goldene Handtasche mitnehmen.
11. April 2016  Katie Holmes holt Tochter Suri vom Tanzunterricht in Los Angeles ab. Danach geht's zum Essen.
12. Juli 2015  Suri fühlt sich im Großstadtdschungel New York wirklich Zuhause und winkt sich und ihrer Mama Katie Holmes ein "Yellow Cab" ran.
Katie Holmes und Tochter Suri besuchen das Disneyland in Anaheim und verbringen einen schönen Mutter-Tochter-Tag miteinander. Die beiden fahren mit der "Thunder Mountain Railroad" und Suri hat sich ihr Gesicht schminken lassen.

44

Wann das Stück uraufgeführt wird, steht noch nicht fest. Sicher ist jedoch, dass Katie sechs Tage die Woche auf der Bühne stehen wird. Was Tom Cruise zu der Entscheidung seiner Ehefrau sagt, und ob er ihr mit Töchterchen Suri nach New York folgen wird, ist noch nicht bekannt.

"Alle meine Söhne" feierte 1947 erstmalig Premiere am Broadway und war der erste große Erfolg von Arthur Miller. Katie Holmes wird eine Frau spielen, die zu der Familie ihrer ersten großen Liebe - einem im Zweiten Weltkrieg verschollenen Piloten - zurückkehrt. Es wird ihr erster Auftritt am Broadway sein.

jgl

Star-News der Woche

Gala entdecken