Kathy Bates
© Getty Kathy Bates

Kathy Bates Mutterrolle

Kathy Bates spielt für Ashton Kutcher Mama. Zumindest auf der Leinwand wird man sie bald als enges Familienmitglied von Ashton bewundern dürfen

Ashton Kutcher bekommt eine neue Mutter: Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, ist Kathy Bates der jüngste Zuwachs bei "Personal Effects", dem neuen Projekt von Regisseur David Hollander, und wird darin Mama Kutcher spielen. Ashton war bereits zu einem früheren Zeitpunkt für den Film bestätigt worden und mimt einen jungen Mann, der nach Vergeltung für den Mord von seiner Schwester sucht. Als er auf seinem Rachefeldzug in der Stadt ankommt, erfährt er dort unverhoffte Ablenkung - durch eine wunderschöne ältere Frau mit ähnlichen Wunden wie er selbst. Und wer könnte für diese Rolle passender sein als Hollywoods Lady Michelle Pfeiffer?

Die Produktion in Vancouver des Liebesdramas soll bereits im November beginnen. Das klingt nach reichlich Stress für die vielbeschäftigte Kathy: "Fred Claus" an der Seite von Vince Vaughn läuft am 29. November in den deutschen Kinos an, der Animationsfilm "Bee Movie" folgt am 13. Dezember. Und zahlreiche weitere Projekte stehen bereits auf der Liste, die Kathy in den nächsten Monaten abarbeiten muss - darunter auch "The Day the Earth stood still" an der Seite von Jennifer Connelly und Keanu Reeves. Wenn sie sich in der doch eigentlich so besinnlichen Vorweihnachtszeit mal nicht zu viel vorgenommen hat ...