Katherine Heigl und Josh Kelley
© Wireimage.com Katherine Heigl und Josh Kelley

Katherine Heigl Ein "Ja" in Utah

Serienstar Katherine Heigl hat den Musiker Josh Kelley in einer romantischen Zeremonie noch kurz vor Weihnachten zu ihrem Ehemann gemacht

Alles andere als eine Sommerhochzeit hat sich "Grey's Anatomy"-Darstellerin Katherine Heigl da ausgesucht: Mitten im Winter, nur einen Tag vor dem Heiligen Abend und inmitten der verschneiten Kulisse von Park City, Utah fand die Trauungszeremonie der 29-Jährigen statt. "Superromantisch", wie sie es sich gewünscht hatte. Passend zum Schnee ringsherum war auch die Dekoration: viele weiße Kerzen, weiße Blumen, verrieten Hochzeitsgäste dem US-Magazin "People". Welche Farbe das Brautkleid da wohl hatte? Wir wissen es nicht, Fotos wurden noch nicht gezeigt - die Brautjungfern sollen allerdings in roten Kleidern aufgetreten sein, passend zum Nagellack der Braut. Im Vorfeld machte Katherine allerdings gegenüber "Access Hollywood" Andeutungen, das Brautkleid könne vom Schnitt her ihrem Zac-Posen-Kleid von den "Emmys" ähnlich sehen. Zur Erinnerung: Das war übrigens auch weiß.

Heigl und Kelley, 26, hatten sich bei einem Dreh zu seinem Video, für den sie engagiert war, kennengelernt. Und wenn man schon einen Musiker zum Mann bekommt, dann darf der für den Gang zum Altar natürlich auch ein Lied komponieren: Begleitet von Cello- und Gitarrenklängen soll Katherine Heigl die halbstündige Zeremonie eingeleitet haben, die auch selbst geschriebene Eheversprechen der Brautleute beinhaltete. "Unglaublich und wunderbar", war die mit unter 100 Gästen eher kleine Feier, erzählte Heigls "Grey's Anatomy"-Kollege T.R. Knight (auch Sandra Oh war eingeladen) "People".

Danach hat das frisch verheiratete Paar aber auch erst einmal genug vom Winter: Die Hochzeitsreise geht ganz klassisch an einen Ort mit Strand und badetauglichem Meer - und möglichst ohne Paparazzi.