Kate Winsler, Louis Dowler
© WireImage.com Kate Winsler, Louis Dowler

Kate Winslet Vielleicht nur eine Sommerliebe

Kate Winslet soll sich nach nur wenigen Monaten von ihrem Freund Louis Dowler getrennt haben. Das jedenfalls behaupten angeblich Bekannte der Schauspielerin gegenüber einer englischen Zeitung

"Louis war die Medizin, die Kate nach der schmerzhaften Trennung von Sam brauchte und sie hatten eine wundervolle Zeit", beschreibt ein Freund von Schauspielerin Kate Winslet der britischen Zeitung 'The Daily Mail' das angebliche Ende ihrer Romanze mit Louis Dowler.

"Nichtsdestotrotz haben sie festgestellt, dass ihre Beziehung nicht funktioniert und Kate Raum für sich braucht. Sie ist Louis sehr dankbar, dass er ihr nach dem Ende ihrer Ehe geholfen hat, ihr Leben wieder in den Griff zu kriegen und sie hatten viel Spaß zusammen. Aber sie hat das Gefühl, dass das Ende gekommen ist und sie sich auf ihre Karriere und ihre Kinder konzentrieren möchte."

Dabei hatte alles so vielversprechend angefangen zwischen Kate Winslet und Louis Dowler. Nur wenige Monate nach der offiziellen Trennung von ihrem Ehemann Sam Mendes sah man die 35-Jährige erstmals an der Seite des gleichaltrigen "Burberry"-Models. Sie mit Fahrrad und Anhänger unterwegs, er mit freiem Oberkörper nebenher joggend. Im August dann die ersten gemeinsamen Ausflüge auf den roten Teppich. Kate und Louis machten unmissverständlich klar: Wir gehören zusammen. Sogar ihren Eltern Sally und Roger soll Kate den neuen Mann an ihrer Seite bereits vorgestellt haben.

Die Abwägung über die Wahrscheinlichkeit einer Trennung fällt schwer: Dagegen spricht, dass Kate Winslet Louis Dowler sicher nicht ihren Kindern vorgestellt hätte, wenn sie nur auf der Suche nach einer kleinen Ablenkung oder einem hübschen Scheidungstrost gewesen wäre. Dafür ist die Britin viel zu sehr engagierte Mutter. Und ihre echten Freunde reden kaum mit den Boulevardblättern. Erst Ende September hatte die britische "Grazia" sich ebenfalls auf einen Winslet-Freund berufen und berichtet, Kate und Dowler würden eine gemeinsame Zukunft samt Heirat planen. Für eine Trennung spricht hingegen, dass Dowler ein Bruch in Kates üblicher Männerwahl ist. Vorherige Partner der anspruchsvollen Britin waren einflussreiche Machertypen wie die Regisseure Sam Mendes und Jim Threapleton und der Schauspieler Rufus Sewell, ein Model ist für sie Neuland.

Eine offizielle Stellungnahme zu den Gerüchten gibt es nicht. Bei einer offiziellen veranstaltung auf die angebliche Trennung angesprochen sagte Louis Dowler gegenüber dem britischen "Mirror" nur: "Leider rede ich ja nie über mein Privatleben."

rbr