Kate Walsh
© Wire Images Kate Walsh

Kate Walsh - Grey's Anatomy Rückkehr nach Seattle

Kate Walsh nährt die Hoffnungen ihrer Fans: Die Schauspielerin erklärte im Interview, sie könne sich eine Rückkehr in die Erfolgsserie "Grey's Anatomy" durchaus vorstellen

Die Gerüchte um die Erfolgsserie "Grey' Anatomy" reißen nicht ab: Nachdem ein möglicher Ausstieg von Katherine Heigl und T.R. Knight kürzlich dementiert wurde, sorgt nun Kate Walsh für Gesprächsstoff.

Im Interview mit dem "US"-Magazin machte die rothaarige Schönheit, die von 2005 bis 2007 in der Krankenhausserie als Dr. Addison Montgomery zu sehen war, einige Andeutungen: "Ich könnte. Ich werd's nicht sagen, aber wer weiß, was Shonda Rhimes im Hinterkopf hat."

Seit über einem Jahr ist Kate im Serien-Spin-Off "Private Practice" zu sehen. Doch zumindest für einen Gastauftritt kehrte die 41-Jährige kürzlich ans "Seattle Grace Hospital" zurück - und hat offenbar Gefallen an der Arbeit mit ihren ehemaligen Kollegen gefunden. "Ich habe es geliebt", erklärte sie. "Fantastisch. Ich bin total begeistert und glaube, dass es immer Spaß macht, zu etwas zurückzukommen." Für ihre Beziehung zu Alex Young dürfte das allerdings nicht mehr gelten: "Grey's Anatomy"-Star Kate Walsh ließ sich im Dezember 2008 nach nur einem Jahr Ehe von ihm scheiden.

gsc