Kate Moss Wieder Glamour-Königin

Sie hat ihren Spitzenplatz zurück: Kate Moss führt die Liste der bestgekleideten Frauen laut Einschätzung der britischen "Glamour" wieder an

Das wird wohl ein Erfolgsjahr für Kate Moss: Nicht nur ihr Hochzeitstermin im September kann die Schöne zum Strahlen bringen. Sie hat sich auch ihren Platz an der Spitze der britischen Fashion-Charts zurückerobert. Im Vorjahr musste sie sich auf der Best-Dressed-Liste der britischen "Glamour" hinter Sängerin Kylie Minogue einreihen. Das ist jetzt Vergangenheit - Minogue stürzte von ganz oben auf Platz 19 der Liste ab. Kein Wunder, führte Kylie doch in den letzten Wochen einige arg gewöhnungsbedürftige Outfits spazieren.

Über die Reihenfolge ihrer Stilikonen entscheiden die Leser des Magazins. "Kate Moss ist eine Querdenkerin, was Mode angeht - das ist für uns alle eine Inspiration und macht uns Mut, wagemutiger und experimentierfreudiger zu sein", sagte Chefredakteurin Jo Elvin über das Ergebnis.

Abschreckender noch als Kylies Kleidung wirken allerdings weiterhin die Klamotten von Britney Spears (Platz 1 auf der Liste der Fashiondisaster) und diskussionswürdig die von Victoria Beckham - die erreichte nämlich Platz zehn unter den Gut- und Platz neun unter den Schlecht-Gekleideten-Listen.

Bilder der Stilikonen auf den weiteren Plätzen gibt es auf den Folgeseiten...

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 5