Kate Moss Karriere geht vor?

Jetzt hat Kate Moss genug von ihrem skandalösen Freund. Ein heimlich aufgenommenes Video des Skandalrockers könnte Grund für das Ende der Beziehung sein. Die Karriere des Models steht auf dem Spiel

Diese Liebe scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Die Beziehung des Models Kate Moss und des Rockmusikers Pete Doherty steht vor dem Ende. Grund ist ein neues Urlaubsvideo des Musikers. Die Aufnahmen zeigen Doherty, der sich gerade eine Kokain-Spritze setzt. Besonders makaber an der Aufnahme sei, dass er im gleichen Moment mit seiner Freundin Kate Moss telefoniert haben soll. Das Video, das der britischen "Sun" vorliegt, wurde von drei Studentinnen aufgenommen.

Eigentlich war der Sänger der "Babyshambles" zu einem Liebesurlaub mit Moss in einem Luxusressort in Thailand. Zuvor hatte das Model ihrem Lover ein Ultimatum gestellt. Sie wolle nur mit ihm zusammen bleiben, wenn er clean bleibt. Doherty konnte sein Versprechen allerdings nicht einhalten und hat sich in ein Billighotel eingemietet, um Drogen zu konsumieren.

Fraglich ist nun, ob Kate Moss diese skandalöse Beziehung aufrecht erhalten will. Das schockierende Video ist nur die Spitze des Eisberges. Ihr Management soll ihr sogar dazu geraten haben, sich schnellstmöglich von Doherty zu trennen. Ansonsten könnten ihre lukrativen Verträge in Gefahr geraten.