Kate Moss
© Getty Kate Moss

Kate Moss Endlich ist sie wieder fröhlich

Kate Moss ist frisch verliebt - schon wieder in einen Musiker. Doch "The-Kills"-Star Jamie Hince ist längst nicht so wild, wie er aussieht

So strahlend hat man das Top-Model

schon lange nicht mehr gese­hen: Sie schwimmt, sie chillt, sie lacht. Ganz entspannt lässt es sich Kate Moss, 33, mit ein paar Freunden auf einer Jacht vor St. Tropez gut gehen. Und wirkt seit der Trennung von Pete Doherty zum ersten Mal wieder völlig unbeschwert. Der Grund für den neuen Energie-Kick in ihrem Leben: Kate Moss ist frisch verliebt - und, ja, es ist natürlich wieder ein Musiker. Jamie Hince heißt der Mann, mit dem sie derzeit be­vorzugt um die Häuser Notting Hills zieht, wenn sie in London weilt. Er ist Gitarrist und Sänger der Underground-Band "The Kills" - und tut Miss Moss erstaunlich gut.

Das ist Kates neuer Schnuckel Jamie Hince mit seiner Bandkollegin bei einer Prada-Party im März 2006
© Wireimage.comDas ist Kates neuer Schnuckel Jamie Hince mit seiner Bandkollegin bei einer Prada-Party im März 2006

Wer nun befürchtet, das Top-Model könnte erneut einem Skandalrocker verfallen sein, kann durchatmen. Im Gegensatz zu seinem Vor­gänger Pete kommt Jamie Hince ohne viele Drogen aus - er ist geradezu solide. Kein Ärger mit der Polizei, keine Exzesse. Vorige Woche, als er gemeinsam mit Kate und den Schauspielern Sienna Miller und Rhys Ifans rund 30 Stunden lang feierte, hatte der 34-Jährige nur eine einzige Flasche Wein im Gepäck. Und dann noch das: Nach einer Um­frage zählt der Musiker zu den zehn sexiesten Veganern der Welt. "Mein einziges Laster be­steht darin, dass ich Kette rau­che", gestand Hince in einem Interview.

In Liebesdingen gibt sich der Musiker, der bis vor zwei Monaten mit dem Model Valentine Fillol-Cordier liiert war, ebenfalls ganz entspannt. Dass Kate ohne ihn, dafür aber mit Kumpel Rhys an die Côte d'Azur abreiste, war für ihn kein Thema. Eifersucht kennt er nicht, zudem hat er ohnehin ge­nug mit der Arbeit am neuen "Kills"-Album zu tun. Ein weiterer Pluspunkt: Hince kommt prima mit Rhys Ifans, 39, klar.

Dieser war es übrigens auch, der Kate dazu überredete, endlich ihren langjährigen Krach mit seiner Freundin und Mitbewoh­nerin Sienna Miller, 25, zu been­den. Vor drei Wochen trafen sich die Damen am Piccadilly Circus auf einen Burger und sind seit­dem fast unzertrennlich. Teilen Miller und Moss doch nicht nur einen ähnlichen Geschmack in Bezug auf Männer und Musik. Auch in Stilfragen können sich die beiden Designerinnen austauschen: Sienna stellte auf der Fashion Week in New York gera­de ihr "Twenty8Twelve"-Label vor, und Kate hat soeben ihre zweite "Topshop"-Kollektion herausgebracht. Vielleicht entsteht bei dem einen oder anderen feuchtfröhlichen Abend ja bald die erste gemeinsame Modelinie - für rockige Jungs.