Kate Moss
© Wireimage.com Kate Moss

Kate Moss Die neue Aufpasserin

Kate Moss hat eine neue Aufpasserin - Sadie Frosts Mama springt ein, bis eine bessere Lösung gefunden wurde

Dem letzten Kindermädchen wurde es zuviel: Sie ergriff im Oktober die Flucht, weil sie das Töchterchen von Kate Moss manchmal rund um die Uhr hüten musste und ihr die gute Kate auch etwas zu viele Forderungen stellte. Auch Jade Davidson, die jüngere Schwester von Sadie Frost, hatte ab Januar diesen Jahres keine Lust mehr aufs Kinderhüten, sondern wollte lieber ihre Karriere als Schauspielerin vorantreiben.

Doch kaum ist Nummer 1 der Frost-Familie weg, rutscht auch schon die nächste nach: Jetzt soll Mama Frost für Recht und Ordnung in der Kinderstube sorgen. Laut Angaben der britischen Tageszeitung "Daily Mirror" hat das Topmodel Mary Davidson engagiert im Rahmen einer Übergangslösung, auf die fünfjährige Lila Grace aufzupassen, bis eine neue Vollzeit-Nanny gefunden ist.

Im Gegensatz zu den Verflossenen wird Mary jedoch nicht bei Kate wohnen, sondern bei Sadie und ihren eigenen Enkeln bleiben - mit gutem Grund. Auch im Hause Frost mangelt es an Fachkräften, nachdem Sadie ihrem Wochenend-Kindermädchen Pole Mina Corder den Laufpass gab.