Kate Moss

Muttertag dank Nanny

Schöner hätte der Muttertag für Kate Moss wohl nicht sein können: Ihre Tochter Lila Grace überraschte sie mit vielen Kleinigkeiten - das Kindermädchen hatte geholfen

Kate Moss

Wie süß: , die fünfjährige Tochter von , hat sich für den , der in Großbritannien in diesem Jahr auf den 2. März fiel, etwas ganz Besonderes ausgedacht: "Sie hat die ganze Woche mit den Vorbereitungen verbracht, mit etwas Hilfe von ihrem Kindermädchen", erzählte ein Insider der britischen Tageszeitung "Daily Mirror". "Sie wählte Geschenke aus, die ihre Mutter nicht sowieso schon als Ansichtsexemplare zugeschickt bekommt."

Zunächst überraschte sie ihre Mutter mit einer selbstgebastelten rosa Karte und einer Schachtel voller Süßigkeiten und Schokolade. Anschließend gingen die beiden auf dem Land spazieren und aßen gemeinsam Mittag in einem Pub. Die Bemühungen haben sich gelohnt: Kate Moss soll "hin und weg" gewesen sein.

Star-News der Woche