Kate Middleton Allein unter Adel

Kate Middleton, Freundin von Prinz William, nahm bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr an der Hochzeit eines Mitglieds der Königsfamilie teil - ohne William. Und festigt somit ihre Stellung weiter

Während Prinz William seinen Militärdienst bei der Marine in der Karibik ableistet, nimmt seine Freundin Kate Middleton bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr alleine an einer Hochzeit eines Mitglieds der Königsfamilie teil. Die 26-Jährige scheint ihre Position im britischen Königshaus weiter gefestigt zu haben, wenn sie auch ohne ihren Partner William in königlichen Ereignisse mit einbezogen wird.

Anlass der Feier war die Vermählung von Lady Rose Windsor, der Tochter des Duke von Gloucester und einer Cousine von Queen Elizabeth II., und Peter Gilman gewesen. Schon Kates bloße Anwesenheit war natürlich geeignet, weitere Verlobungsgerüchte zu ihr und dem zweiten britischen Thronfolger William zu schüren - und das, obwohl sie nicht einmal den Brautstrauß fing.

Im knielangen blaugemusterten Satinkleid mit hellblauem Blazer und Kopfschmuck entzückte sie bei der Feier in London allerdings zu Recht und lenkte viel Aufmerksamkeit auf sich. Auch ein Paar, das neulich erst selbst Hochzeit feierte, war bei der Feier dabei und strahlte vor Glück: Autumn Kelly and Peter Phillips.

sry