Kate Hudson Stalker verhaftet

Offensichtlich gehört sie nicht nur für das "People"-Magazin zu den schönsten Frauen der Welt: Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der ein "ungesundes" Interesse an Schauspielerin Kate Hudson hat

Mit einem unangenehmen Thema muss sich Kate Hudson auseinandersetzen. In der Nähe ihres derzeitigen Filmsets wurde ein Mann festgenommen, der laut Polizeiaussagen ein "ungesundes" Interesse an der Schauspielerin hat. Das kann man sich vorstellen, vor allem, wenn man an die zwei Äxte und die große Menge Frauenkleider denkt, die in seinem Auto gefunden wurden. Der 44-Jährige wurde zu einer 30-tägigen Evaluation in eine psychatrische Klinik eingewiesen.

Ganz schön dumm: Das übersteigerte Interesse von Neil B. an der 29-Jährigen kam heraus, als er Polizeibeamten gegenüber Andeutungen machte, die Kate und ihre Mutter Goldie Hawn betrafen. Neil B. wurde nämlich wegen Einbruchs gesucht und war gerade im Begriff, verhaftet zu werden.

Kates Sicherheitsmänner haben jetzt höchste Alarmstufe eingeläutet und lassen die Schauspielerin nicht mehr aus den Augen.

cqu