Kate Hudson
© Wireimage.com Kate Hudson

Kate Hudson Schreck in der Nacht

Besorgte Nachbarn von Kate Hudson verständigten die Polizei, als sie drei vermeintliche Einbrecher auf dem Dach der Schauspielerin herumturnen sahen

Herrje, was für ein Schreck! Da blickt ein besorgter New-Yorker-Bürger des nächtens auf das Dach des Nachbarhauses (warum eigentlich?), in dem Hollywood-Schauspielerin Kate Hudson wohnt und entdeckt drei maskierte Gestalten. Gewehre führen die Herren auch noch mit sich. Da gilt es natürlich zu handeln und die Gesetzeshüter zu informieren.

Die eilten flugs herbei und verhafteten die jungen Männer, die völlig pikiert waren. Bei den vermeintlichen Einbrechern handelte es sich um Flimstudenten. Bewaffnet mit einem Skript und Spielzeuggewehren wollten sie eine Szene auf einem Dach drehen. Nach eigener Aussage hatten sie keine Ahnung, dass in ihrem ausgewählten Objekt Kate Hudson wohnt. Pech gehabt, verhaftet wurden sie trotzdem. Das nennt man wohl: Falsche Zeit, falsches Dach!