Kate Hudson, Matthew Bellamy
© Getty Images Kate Hudson, Matthew Bellamy

Kate Hudson + Matthew Bellamy Er trifft ihre Mama

Matthew Bellamy ist schrecklich aufgeregt: Schon bald trifft er Schwiegermama in spe Goldie Hawn

Es scheint nun richtig ernst zu werden zwischen Kate Hudson und "Muse"-Rocker Matthew Bellamy, die ihre Liebe so lange geheim hielten. Der Musiker verriet dem "Daily Mirror", dass ein Treffen mit Kates Mutter Goldie Hawn geplant sei.

"Wir treffen uns nächste Woche. Ich bin sehr nervös", so der 32-Jährige. Wie es danach weitergeht zwischen ihm und Kate, macht Matthew von dem Treffen mit Schwiegermama in spe abhängig. "Es ist noch ein bisschen zu früh, um über Hochzeit und solche Dinge zu sprechen. Fragt mich aber nochmal in ein paar Monaten. Ich werde dann berichten, wie es mit Goldie gelaufen ist - und dann mal schauen."

Verliebt berichtet Matthew außerdem von der wunderschönen Zeit, die die beiden momentan verbringen. "Es läuft super. Ich bin sehr glücklich. Wir hatten so eine fantastische Zeit in Glastonbury. Wir haben einfach Spaß zusammen und gucken, wie es läuft. Wir haben versucht, alles geheim zu halten, darum haben wir niemandem erzählt, wie wir uns getroffen haben oder andere Details."

Trotz all der Geheimhaltung ließ sich immerhin herausfinden, dass Kate und Matthew sich bereits vor Jahren in Australien kennengelernt haben, als beide noch mit anderen Partnern liiert waren. Kate war damals mit dem Musiker Chris Robinson verheiratet, während Matthew bis September letzten Jahres mit seiner langjährigen Freundin zusammen war. "Aber dieses Mal trafen wir uns und waren frei", so Matthew, dem wir viel Glück bei seinem Treffen mit Goldie Hawn wünschen.

rbr