Kal Penn
© Getty Images Kal Penn

Kal Penn Von "Dr. House" ins Weiße Haus

Kal Penn, bekannt aus der Serie "Dr. House", arbeitet jetzt für US-Präsident Barack Obama

Rasante Karriere: Kal Penn, bekannt als Dr. Lawrence Kutner aus der Serie "Dr. House", hat einen neuen Job angetreten - im Weißen Haus. Der 31-Jährige wird das PR-Team von US-Präsident Barack Obama erweitern und zukünftig hauptsächlich als Verbindungsmann zwischen Regierung und Kulturszene tätig sein.

"Das ist eine große Ehre für mich, und ich hoffe, meinem Land so gut wie möglich zu dienen", sagte Kal laut "Focus" in Washington.

Der neue Job ist auch der Grund für das schnelle Ableben des Schauspielers in der Serie "Dr. House". Da Kal nicht beide Jobs machen kann, musste er den TV-Tod sterben. Die Drehbuchautoren ließen Dr. Kutner nach nur zwei Staffeln Selbstmord begehen.

An seinem neuen Arbeitsplatz kennt Kal Penn sich aber schon gut aus, 2007 und 2008 hatte er Barack Obama bereits bei seinem Wahlkampf unterstützt - mit Erfolg!

rbr