Justin Timberlake
© Getty Justin Timberlake

Justin Timberlake Zweisam statt einsam

Justin Timberlake sorgt dafür, dass es über Weihnachten bei ihm zu Hause richtig kuschlig wird: Er lässt Jessica Biel bei sich einziehen

Zusammen ist man weniger allein. Auch Justin Timberlake scheint in der kalten Jahreszeit plötzlich keinen Moment mehr als nötig auf die Kuscheleinheiten seiner Liebsten verzichten zu wollen. Welcher Zeitpunkt könnte da besser dafür geeignet sein als das Fest der Liebe, um aus der zeitweiligen Einsamkeit eine dauerhafte Zweisamkeit zu zaubern? Und siehe da: Laut Berichten des Magazins "US Weekly" soll Jessica Biel sofort bei dem Popstar eingezogen, als dessen Tour zu Ende ging.

Sie würde ihn sofort heiraten, heißt es aus dem Umfeld des Paares. Aber besser nichts überstürzen: "Sie behält ihre eigene Wohnung." Dennoch habe sie sowohl ihren Hund als auch alle ihre wichtigen Sachen mit zu Justin genommen und plane nicht, wieder in die Einsamkeit ihrer eigenen Wohnung zurückzukehren. Bleibt nur abzuwarten, was nach der Weihnachtszeit geschehen wird, wenn die Gemüter nicht mehr zu 100 Prozent auf Beschaulichkeit eingestellt sind...