Justin Timberlake
© Getty Justin Timberlake

Justin Timberlake Mehr als nur ein Sängerknabe

Popstar oder Stilikone? Justin Timberlake vereint beide Eigenschaften in einer Person. Der 25-jährige Sänger übt Einfluss auf ein großes Label der Modeszene aus. Dies konnte man auf den Pariser Laufstegen beobachten

Dass Justin Timberlake etwas für Mode übrig hat, ist spätestens seit der Präsentation seiner eigenen Kollektion im vergangenen Jahr bekannt. Gemeinsam mit Jugendfreund Trace Ayala gründete er das Label "William Rast" und präsentierte frische Mode - ganz im Stil des Megastars. Nun scheint der smarte Sänger zur Stilkone aufgestiegen zu sein, denn Stefano Pilati, Designer des Modeshauses "Yves Saint Laurent", ließ sich für die neue Männerkollektion von Justin beeinflussen.

"Er ist eine Stilkone, denn er repräsentiert eine Generation, die sehr zeitgemäß ist", so der italienische Designer gegenüber der "Associated Press". "Er zeigt schon in seinem Alter, dass er dieses Gefühl für Stil hat und luxuriöse Artikel und Kleidung schätzt. Er lässt es nicht einfach auf sich zukommen - das ist für mich ein Zeichen von Stil", so Pilati.

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit spiegelte auf der Männermodenschau in Paris auch den lässigen Stil des 25-jährigen Sängers wider: ein sportlich-schicker Look, Taschen mit goldenen Applikationen und Flanellhosen. Das französische Label ist auch Ausstatter der kommenden Welttournee des Superstars. Justin wird ganz lässig mit Dreiteiler und weißen Sneakern auf der Bühne stehen.