Juliette Lewis
© Getty Juliette Lewis

Juliette Lewis Rumgepoltert?

Juliette Lewis schmeißt mit Geschirr um sich. Mit einem Polterabend hat das ganze allerdings nichts zu tun

Welchen anderen Anlass gibt es außer dem Polterabend noch, um guten Gewissens mit Geschirr um sich zu schmeißen? Eigentlich keinen. Juliette Lewis, Frontsängerin ihrer Band "Juliette And The Licks", kann daher auch nicht so recht erklären, wie es dazu kam, dass sie bei einem Konzert in Ungarn plötzlich einen Teller des Caterings in der Hand hatte und ihn im Backstagebereich gegen die Wand schleuderte: "Ich spürte diesen unstillbaren Drang und dann die Freude, Teller gegen eine Wand zu schmeißen", so die zerstörungswütige Schauspielerin. Sie hätte einfach irgendwas kaputt machen wollen. Allerdings hat auch ihr Zerstörungsdrang seine Grenzen: "Ich werde nicht den Fernseher aus dem Fenster eines Hotels schmeißen, weil ich wirklich keine Klage angehängt bekommen will."

Sehr vernünftig! Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass dieses Bedürfnis sie nicht auch mal beim Blick in den heimischen Geschirrschrank überkommt.