Julia Roberts

Alles wegen eines Frozen Yoghurts

Julia Roberts brachte einen Laden in West Hollywood völlig durcheinander - und das alles nur, weil sie einen Frozen Yoghurt bestellte

Julia Roberts

Da staunten die Besucher eines Frozen-Yoghurt-Shops in West Hollywood nicht schlecht, als plötzlich zur Tür hereinkam. Einfach so, ohne Bodyguards! Dann bestellte sie sich einen der leckeren Snacks mit Mango-Geschmack und verließ den Laden genauso unaufällig wie sie ihn zuvor betreten hatte.

Stars beim Naschen

Eiskalt erwischt

Es ist heiß, und was eignet da besser zum Abkühlen als ein leckeres Eis? Moderatorin Nazan Eckes freut sich über Schoko und Vanille in der Waffel.
An einem sonnigen Tag gönnt sich auch Herzogin Camilla  eine kalte Nachspeise. Bei der Sortenvielfalt hat sie auch alle Hände voll. 
Es ist gemein, Leute beim Essen zu fotografieren! Doch dieses sympathische Foto von Herzogin Camilla zeigt: Das Eis schmeckt! 
Eis macht eben jeden froh und besonders die kleine Sophia Ecclestone. Yummy! 

80

Ein Augenzeuge berichtete der "New York Post" anschließend, dass alle Gäste vor Ehrfurcht erstarrten, als sie die Schauspielerin erblickten. Und einen Mann haute die Begegnung mit ihr komplett um: "In der Sekunde, als sie den Laden verließ, brach ein Mann in Tränen aus und bestellte wie sie einen Frozen Yoghurt mit Mango-Geschmack." Doch damit nicht genug: "Anschließend fischte er noch ihre Serviette aus dem Mülleimer."

Das nennt man dann wohl wahre Ergebenheit! Was wohl Julia Roberts dazu sagen würde?

jgl

Mehr zum Thema

Star-News der Woche