Jude Law
© Getty Images Jude Law

Jude Law Schauspieler auf Friedensreise

Schauspieler Jude Law besucht bereits zum zweiten Mal gemeinsam mit Regisseur Jeremy Gilley Afghanistan, um für den Frieden zu werben

Jude Law mit Regisseur Jeremy Gilley
© Getty ImagesJude Law mit Regisseur Jeremy Gilley

Jude Law kehrte zusammen mit dem Regisseur Jeremy Gilley nach Afghanistan zurück, wo beide schon im vergangenen Jahr für den Frieden geworben hatten.

Die Vereinten Nationen erklärten 2001 den 21. September zum Friedenstag - initiiert wurde der "Peace Day" vom Regisseur Jeremy Gilley, welcher seine Bemühungen in dem Film "Peace One Day" dokumentiert. Ein solcher Tag der Waffenruhe wird beispielsweise genutzt, um in den Kampfgebieten Kinder zu impfen oder Lebensmittel zu verteilen.

"Als ich Kabul im vergangenen Jahr verlassen habe, war ich tief bewegt" sagte der Schauspieler auf einer Pressekonferenz in Kabul. "Nicht so sehr von dem Konflikt, über den ich so viel gelesen hatte, sondern vom Mut der Menschen und ihrer Hoffnung."

Jude, der zurzeit auch in der Duft-Kampagne von Dior zu sehen ist, unterstützt Gilley auch bei der Produktion seines zweiten Dokumentarfilms "The Day After Peace", worin unter anderem der ehemalige UN-Generalsekretär Kofi Annan, der Dalai Lama und UNHCR-Botschafterin Angelina Jolie zu sehen sind.

sry