Josh Hartnett
© Wireimage.com Josh Hartnett

Josh Hartnett Regenbruder

Josh Hartnett erweitert seinen Horizont: Der Schauspieler wird bald auf einer Theaterbühne in London zu sehen sein - inszeniert wird der Filmklassiker "Rainman"

In Filmen hat Josh Hartnett sein Talent schon oft bewiesen. Jetzt sucht er die direkte Bestätigung vom Publikum und wird ab September im "Apollo Theatre" in London zu sehen sein. Das Stück, für das Josh sogar Filmrollen absagte, ist eine Adaption von "Rain Man". 1988 eroberte das Drama um zwei Brüder, von denen der eine autistisch und der andere ein Egozentriker ist, die Kinoleinwand. Josh Hartnett wird in die Rolle des Charlie Babbit tschlüpfen, ein Autoverkäufer, der sich nach dem Tod des Vaters um seinen Bruder kümmern muss. Kein leichtes Erbe, schließlich verhalf die Darstellung Tom Cruise damals zu Weltruhm.

Josh freut sich auf die neue Herausforderung: "Es war immer schon meine Absicht, einmal auf einer Londoner Bühne zu stehen. Aber nur, als ich mich in die komplexe Persönlichkeit von Charlie Babbitt einlas, wusste ich, dass die Zeit dafür gekommen war."

In die Rolle des "Rain Man" schlüpft der britische Schauspieler Adam Godley. Josh ist gespannt auf die Zusammenarbeit: "Adam Godley ist ein außergewöhnliches Talent. Und ich kann es kaum erwarten, in London zu leben und zu arbeiten, ich bete diese Stadt an!"

cqu