Josh Hartnett
© Getty Josh Hartnett

Josh Hartnett Der Glöckner von New York

Josh Hartnett geht an die Börse: Allerdings nur, um die Schlussglocke zu läuten und so für seinen neuen Film "August zu werben

Josh Hartnett wird heute an der New Yorker Börse die Schlussglocken läuten. Damit beendet er den Handel für diese Woche und wirbt gleichzeitig für seinen neuen Film "August", der heute in den USA in den Kinos anläuft. Unterstützt wird er bei dieser Aktion von den Produzenten und der Crew des Streifens.

In dem Film spielt der 29-Jährige einen Jungunternehmer, der zusammen mit seinem Bruder im August 2001 eine Firma gründet. Doch die Pläne der beiden geraten durch die Terroranschläge vom 11. September ins Wanken. Wann der Film in Deutschland anlaufen wird, ist bislang noch unklar.

jgl