Josh Groban, Selma Blair
© Reflex Josh Groban, Selma Blair

Josh Groban + Selma Blair Gemeinsam ins Kino

Josh Groban und Selma Blair besuchten eine Vorstellung von "Salt". Ob die beiden wohl mehr verbindet als die Vorliebe für Spionage-Thriller?

Wie gut, dass Fotograf David Aguilera sich am Mittwochabend (28. Juli) im Shopping-und-Entertainment Resort "The Grove" in Los Angeles aufhielt. Ansonsten hätten wir vielleicht verpasst, dass Josh Groban und Selma Blair sich dort getroffen haben, um sich Kinokarten für die Spätvorstellung von "Salt" zu besorgen. Dabei soll nicht unerwähnt bleiben, dass er für sie zahlte, obwohl sie bereits ihr Portemonnaie gezückt hatte. Klatschblogger Perez Hilton kommentierte diese Szene mit den Worten "wie romantisch".

Vor der Vorstellung gingen die beiden noch ins benachbarte Restaurant "Monsieur Marcel" und setzen sich an einen abgelegenen Ecktisch. Laut des Fotografen wirkte Selma sehr entspannt und lächelte Josh unentwegt an, während sich die beiden unterhielten. Auf dem Weg zurück bemerkten die zwei den Paparazzo, verstummten augenblicklich und gingen schnurstracks in den Kinosaal.

Ob die 38-Jährige und ihr neun Jahre jüngerer Begleiter ein Date hatten oder einfach nur einen netten Abend als Freunde verbracht haben, kann zu diesem Zeitpunkt nur spekuliert werden. Selma Blair ist seit Anfang 2009 eigentlich mit dem Komiker Mikey Day zusammen, allerdings sah man die beiden zuletzt im Mai gemeinsam in der Öffentlichkeit. Josh Groban war bis 2006 mit January Jones lieert.

jgl