Johnny Depp
© Wireimage.com Johnny Depp

Johnny Depp Surreale Schreiber gesucht

Ob Hausfrau oder Pensionär: Johnny Depp ist auf der Suche nach einem Drehbuchautoren für seinen neuen Film. Nur talentiert sollte er sein

Johnny Depp will das Leben des spanischen Malers Salvador Dali verfilmen. Die Hauptrolle übernimmt er selber und auch einen Produzenten hat er bereits gefunden. Doch leider fehlt ihm noch der perfekte Drehbuchautor. Und da ist der Schauspieler offenbar nicht sehr wählerisch: "Er ist bereit, mit wirklich jedem zusammenzuarbeiten - von der Hausfrau bis hin zum Pensionär - so lange das Drehbuch gut ist", berichtete ein Insider dem Online-Dienst "femalefirst.co.uk." Der 44-Jährige soll sogar öffentliche Anhörungen veranstalten wollen, um den passenden Partner zu finden.

Salvador Dali scheint in Hollywood derzeit hoch im Kurs zu stehen: Neben Johnny Depp arbeiten derzeit auch Al Pacino und Peter O'Toole an zwei weiteren Verfilmungen. Warum der exzentrische Surrealist, der vor 18 Jahren starb, gerade so begehrt ist, weiß keiner so genau. Peter Rawley, der Produzent an Johnny Depps Seite, erklärt das Phänomen wie folgt: "Viele Filmemacher haben sich mitreißen lassen. Aber drei Filme sind gar nichts - zwischendurch wurde an neun Verfilmungen gearbeitet."