Johnny Depp
© WireImage.com Johnny Depp

Johnny Depp Soll er Sinatra sein?

Das Leben von Frank Sinatra soll verfilmt werden. Johnny Depp soll einer der Favoriten für die Rolle des legendären Musikers sein

Seit kurzem ist bekannt, dass Regisseur Martin Scorsese den Zuschlag für einen Film über das Leben von Frank Sinatra bekommen hat. Doch wer darf den legendären Sänger spielen?

Frank Sinatra wurde wegen seiner charakteristischen Stimme auch "The Voice" genannt
© WireImage.comFrank Sinatra wurde wegen seiner charakteristischen Stimme auch "The Voice" genannt

Es wird gemunkelt, dass die "Universal Studios", die das Biopic produzieren werden, schon einen klaren Favoriten haben: Johnny Depp. Angeblich wurden sogar bereits Gespräche mit dem dreifach "Oscar"-nominierten Schauspieler geführt, weiß das Branchenblatt "Variety" zu berichten. Jedoch, so fürchten Insider, könnte er für die Rolle zu alt sein: "Ein Problem für Johnny Depp ist sein Alter. Er ist 45. Aber er ist jung genug, um annähernd jeden zu spielen." Ein anderer heißer Anwärter für die Hauptrolle soll Leonardo DiCaprio sein. Das soll sich zumindest Martin Scorsese wünschen. Abwegig scheint diese Idee nicht: Seit "Gangs Of New York" gab der Regisseur dem 34-Jährigen die Hauptrollen in all seinen nachfolgenden Spielfilmen ("Aviator", "Departed: Unter Feinden", "Shutter Island").

Ob Leonardo DiCaprio oder Johnny Depp das Rennen macht, ist bislang noch unklar - ein Highlight für Frank-Sinatra-Fans wird der Film aber in jedem Fall.

jgl