Johnny Depp
© Getty Images Johnny Depp

Johnny Depp Fußball-Fieber am Set

Um kein WM-Spiel zu verpassen, ließ Johnny Depp zahlreiche Fernseher am Set von "Fluch der Karibik 4" aufbauen

Das WM-Fieber geht auch an Hollywoodstars nicht vorbei: Obwohl Johnny Depp gerade mit Dreharbeiten beschäftigt ist, möchte der Schauspieler angeblich kein Spiel verpassen. Die Lösung: Am Set von "Fluch der Karibik 4" wurden zahlreiche Fernseher aufgebaut. "Die TV-Geräte sind auf dem gesamten Gelände verteilt. Und es gibt reguläre Pausen, um die einzelnen Spiele zu sehen. Johnny liebt Fußball", sagte ein Insider dem Onlinedienst "Female First".

Das Set habe sich mittlerweile in eine wahre Fanmeile verwandelt, so der Insider weiter.

Anscheinend wollte Johnny damit aber nicht nur sich, sondern auch seinen Kollegen einen Gefallen tun: "Mit so vielen Briten im Team und der ganzen Crew wäre es unfair gewesen, die gesamte Weltmeisterschaft zu verpassen", soll der Schauspieler laut "Female First" gesagt haben.

Welchem Team Johnny Depp die Daumen drückt, ist aber nicht ganz klar: Zwar ist der 46-Jährige in den USA geboren, doch er lebt schon seit Jahren in Frankreich.

aze