John Travolta
© Wireimage.com John Travolta

John Travolta Der kleine Meerjungmann

Von wegen "Ich tu dem Kind mal was Gutes"! John Travolta besuchte mit seiner Tochter eine Theatervorstellung. Dabei wirkte er wie der größte Fan

Dass John Travolta Musical-affin ist, spiegelt sich in seiner Karriere wieder. Schließlich wurde er durch Tanzfilme wie "Grease" und "Saturday Night Fever" berühmt. Diese Leidenschaft hat bis heute nicht abgenommen, wie jüngst Tochter Ella zu spüren bekam.

John besuchte mit der Achtjährigen und ihren 26 besten Freundinnnen eine Vorstellung von "Die kleine Meerjungfrau". Augenzeugen berichten, wie der 54-Jährige völlig begeistert in der ersten Reihe saß und sämtliche Lieder mitsang. Im Anschluss an die Vorstellung ermöglichte er den Mädchen, hinter die Bühne zu gehen, um Fotos mit den Darstellern zu machen. John hat sich dabei selbst allerdings auch nicht gelangweilt: "Er war völlig fasziniert, sagte immer wieder, wie gut ihm die Show gefallen habe. Außerdem musste er alle Kostüme anfassen", berichtet ein Augenzeuge.

Der Sprecher des "Pulp Fiction"-Stars bemerkt: "Seine Tochter liebt die Show, also kennt John sie mittlerweile auch ziemlich gut."

cqu