John Travolta

Stille Trauer um Jett

John Travolta nahm sich eine Auszeit auf Tahiti, um dort in aller Ruhe um seinen verstorbenen Sohn Jett trauern zu können

John Travolta

Das vergangene Wochenende verbrachte John Travolta auf Tahiti. Dort nahm sich der Schauspieler ausgiebig Zeit, um in aller Abgeschiedenheit um seinen verstorbenen Sohn Jett trauern zu können. John quartierte sich auf der Insel in einem Luxus-Resort ein und sagte dem Hotel-Manager, dass er von niemandem gestört werden wolle, berichtet das US-Magazin "People".

Vor seiner Abreise war für John aber doch noch Zeit genug für einen Schnappschuss mit drei Touristen, die den Schauspieler erkannt hatten.

Im Alter von 16 Jahren verstarb Jett Travolta am 2. Januar diesen Jahres auf den Bahamas an den Folgen eines Krampfanfalls. Am 13. April hätte Jett seinen 17. Geburtstag gefeiert. Für ihre neunjährige Tochter Ella bemühen sich John und seine Frau Kelly Preston um Normalität, ihr Glaube an die Lehren von Scientology hilft ihnen dabei.

Schicksalsschläge

Hart getroffen

7. September 2009: Schlimme Zeiten für Reinhard Mey. Der Sohn des Liedermachers liegt seit sechs Monaten im Wachkoma
9. Mai 2014: Erneut muss sich Hugh Jackman wegen einer Hautkrebserkrankung behalndeln lassen. Den ersten verdächtigen Hautfleck entdeckte Jackmans Frau Deborra-Lee Furness Ende 2013, woraufhin Hugh das potentiell gefährliche Gewächs sofort entfernen ließ.
5. Mai 2014: Julia Roberts auf einer Trauerfeier für ihre Halbschwester Nancy Motes. Sie war am 9. Februar an einer Überdosis gestorben. "Es ist einfach Herzeleid", sagte die Schasupielerin später dem Magazin "WSJ".
19. Dezember 2013: Jane Birkin hat den wohl schwersten Gang vor sich. Sie muss ihre Tochter Kate Barry zu Grabe tragen. Die Fotografin starb am 11. Dezember nach einem Sturz aus dem Fenster ihres Pariser Appartements. Sie wurde 46 Jahre alt. Die Todesursache ist nicht vollständig geklärt. Die Polizei schließt Suizid nicht aus.

65

Auf dem Rückweg seines Kurztrips auf die Bahamas sah sich der 55-Jährige nach einem Anwesen in Argentinien um. Seit Dienstag wohnt John Travolta in einem Hotel in Buenos Aires, um von dort aus Immobilien zu besichtigen.

jan

Star-News der Woche

Gala entdecken