John Travolta + Kelly Preston

Gerüchte um Zwillinge

John Travolta und seine schwangere Frau Kelly Preston sollen Zwillinge bekommen, schreibt das Magazin "Star". Ein Sprecher des Paares soll das gegenüber "Access Hollywood" jedoch bestritten haben

John Travolta, Kelly Preston

John Travolta, Kelly Preston

Letzte Woche wurden die Schwangerschaftsgerüchte um die Familie Travolta/Preston von John Travolta offiziell auf seiner Homepage bestätigt. Jetzt kommt noch die Neuigkeit hinzu, dass das Paar Eltern von Zwillingen wird. Zumindest, wenn man einer amerikanischen Klatschzeitschrift glaubt.

"Sie waren verzückt, als sie gedacht haben, sie bekommen nur ein Baby", verriet eine Quelle dem "Star Magazine". "Jetzt, wo sie zwei bekommen, können sie ihr Glück noch gar nicht fassen." Angeblich sollen die beiden ihren Babywunsch mit Hilfe künstlicher Befruchtung möglich gemacht haben, ein Umstand, der das Auftreten einer Zwillingsschwangerschaft erhöht, weil die Frauen sich einer Hormonbehandlung unterziehen müssen.

Update vom 27.05. Stunden später war in Amerika jedoch zu lesen, dass ein Sprecher des Paares gegenüber "Access Hollywood" die Gerüchte als "völligen Blödsinn" angetan hat. "Das stimmt nicht, sie bekommen keine Zwillinge", ließ der Sprecher wissen.

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Ende Januar besuchten Caroline Beil und ihr langjähriger Freund das "Green Me Film Festival". Scheinbar ist niemandem aufgefallen, dass die Moderatorin unter ihrem weiten Leo-Kleid eine Babykugel versteckte. 
Überraschend offen zeigt Cheryl Cole auf diesen Kampagnenbildern von L'Oreal Paris und "The Prince's Trust" ihren Babybauch. Bisher hatte sie die Schwangerschaft vehement dementiert - diese Bilder sagen jedoch mehr als tausend Worte. Es ist ihr erstes Kind, der Vater des Babys ist "One Direction"-Star Liam Payne.
Die Babykugel steht Janni Hönscheid ausgesprochen gut: Die Surferin zeigt auf Instagram erstmals ihr nacktes Bäuchlein. An einem Traumstrand auf Fuerteventura posiert die Freundin von Peer Kusmagk im knappen Bikini. Beim Wellenreiten träumt die Sportlerin schon davon, ihrem Nachwuchs die Leidenschaft fürs Surfen weiterzugeben: "Bei jeder Welle musste ich grinsen, weil ich mir den Mini-Surfer auf dem Board vorgestellt habe und, was er oder sie über den Sonnenschein und das Meer denkt", kommentiert Janni den schönen Schnappschuss. 
Alessandra Meyer-Wölden erwartet Zwillinge und ist inzwischen wirklich kugelrund. So langsam ist der Babybauch auch eine echte Last für sie. Dank Hilfsmitteln kommt sie aber zurecht.

259

Im Januar 2009 mussten John Travolta und Kelly Preston mit einem harten Schicksalsschlag zurechtkommen: Ihr Sohn Jett verstarb aufgrund eines Krampfanfalles. Er wurde nur 16 Jahre alt. Jett litt an dem sogenannten Kawasaki-Syndrom, einer fieberhaften Erkrankung, die zu Gefäß- und Organentzündungen führt. Dabei kann es auch zu Veränderungen an den Herzkranzgefäßen kommen.

Nach dem Tod ihres Sohnes haben sich Kelly Preston und John Travolta noch ein Kind gewünscht. Der Wunsch wurde wahr: Ihre zehnjährige Tochter Ella-Bleu bekommt jetzt mindestens ein Geschwisterchen.

kvs

Star-News der Woche

Gala entdecken