John Mayer
© WireImage.com John Mayer

John Mayer Der Abstauber

John Mayer gilt als Frauenflüsterer Nummer eins in Hollywood. Auch vor Ex-Freundinnen macht er nicht halt

Erwischen lassen wollte sie sich nicht.

Nein, Jessica Simpsons Besuch in John Mayers Musikstudio sollte heimlich geschehen. Doch als der Sänger ihr ein Medley aus neuen, gefühligen Songs vorspielte, passierte es: Jessica begann zu weinen, ein Studiomitarbeiter bemerkte es und erkannte sie.

Ex Nr. 1: Fast ein Jahr lang war John Mayer mit Jessica Simpson liiert, im Juni 2007 trennte sich das Paar
© WireImage.comEx Nr. 1: Fast ein Jahr lang war John Mayer mit Jessica Simpson liiert, im Juni 2007 trennte sich das Paar

Und John? Nahm sie liebevoll in die Arme - und schloss die Tür. Denn der Frauenversteher fühlt instinktiv, was eine Lady wie Jessica so kurz nach der Trennung von Langzeitfreund Tony Romo braucht: keinen sexy Talk, keine schnöden Komplimente, sondern sanfte Worte, viel Verständnis und noch mehr Streicheleinheiten.

Dabei ist sie nicht die einzige Ex-Freundin, bei der er Gehör findet. Mit Jennifer Aniston etwa, so berichtet ein US-Blatt jetzt, habe sich der 31-Jährige im August etliche Male in einem Hotel in New York getroffen.

Ans Reden hätten die beiden dabei allerdings weniger gedacht, kommentierte ein Freund Mayers süffisant. Doch der Sänger und Gitarrist baggert nicht nur seine Verflossenen an. Regelmäßig zieht er in Hollywood durch die Clubs, immer auf der Suche nach dem nächsten Aufriss. Dabei zeigt der vermeintliche Cool-Man auch eine weniger lässige Seite:

Ex Nr.2: Mit Jennifer Aniston führte John Mayer eine On-Off-Beziehung. Kurz nach diesem gemeinsamen Besuch der "Oscars" im Februar 2009 war dann endgültig Schluss
© WireImage.comEx Nr.2: Mit Jennifer Aniston führte John Mayer eine On-Off-Beziehung

Bevor er einen Club betritt, so erfuhr Gala von einem Insider, lässt er einen Kumpel anrufen und sein Kommen ankündigen - um sicherzugehen, dass auch genug Chicks dort sind. Bei seinen Flirtversuchen auf der Tanzfläche hagele es wegen seiner direkten Art zudem regelmäßig Abfuhren: "Little Loser" nennt man ihn in der Szene deshalb schon. Bis in Hollywoods A-Liga ist das aber offenbar noch nicht vorgedrungen:

Gerade verkündete Rumer Willis, sie wolle den Sänger unbedingt kennenlernen - obwohl sie mit TV-Schauspieler Micah Alberti liiert ist. John Mayer wird diese Tatsache wohl nicht stören ...