John Malkovich

Diebe im Hotelzimmer

John Malkovich wurde in Prag von Dieben heimgesucht. Unter den gestohlenen Gegenständen befand sich sein Reisepass

John Malkovich

John Malkovich

Theater-Stars

Vorhang auf!

Bei den "Bad Hersfelder Festspielen" steht Sängerin Sandy Mölling als Eliza Doolittle auf der Bühne.
Désirée Nick steht am Ernst Deutsch Theaters in Hamburg als die große Joan Crawford auf der Bühne.
Premierenabend am Broadway: Oscarpreisträgerin Lupita Nyong'o spielt in dem Stück "Eclipsed" in New York.
Bruce Willis und Laurie Metcalf feiern die Broadway-Premiere von "Misery".

93

ist Dieben zum Opfer gefallen: Der Schauspieler wurde am vergangenen Donnerstag (2. Juni) in seinem Hotel in bestohlen. "Ich kann bestätigen, dass eine polizeiliche Untersuchung eingeleitet wurde, um den Verlust von persönlichen Gegenständen eines unserer Gäste nachzugehen. Das Hotel kooperiert voll und ganz mit der Polizei", sagte eine Sprecherin des Hauses gegenüber dem Onlineportal "hollywoodreporter.com".

Malkovich stand im Rahmen des "Prague Spring International Music Festivals" in der tschechischen Hauptstadt auf der Bühne. In seinem aktuellen Stück "The Infernal Comedy - Confessions of a serial killer" spielt er den österreichischen Psychopathen Jack Unterweger, der Anfang der 90er Jahre insgesamt elf Frauen umgebracht hatte.

Unter den verschwundenen Gegenständen befand sich unter anderem Malkovichs Reisepass, weshalb sich seine Abreise nach Polen am Freitag (3. Juni) um einige Stunden verzögerte. Die Diebe wurden bislang nicht gefasst - wahrscheinlich spielen sie ihre Version von "Being John malkovich" und sind momentan noch auf Reisen.

aze

Star-News der Woche