John Cusack
© Wireimage.com John Cusack

John Cusack "2012" ist alles vorbei

2012 geht die Welt unter. Jedenfalls wenn es nach dem Kalender der Maya geht. Grund genug für einen neuen Endzeit-Thriller von Roland Emmerich. Als Hauptdarsteller dabei: John Cusack

John Cusack wurde für ein neues Filmprojekt verpflichtet: Er wird in dem apokalyptischen Endzeit-Thriller "2012" von Roland Emmerich die Hauptrolle übernehmen. Auch Chiwetel Ejiofor ("American Gangster") ist im Gespräch für den Film. Der Titel bezieht sich übrigens auf eine Weissagung der Maya, nach der im Jahr 2012 unsere Welt zusammenbricht.

Zum Inhalt des Films wurde noch nicht viel verraten, außer dass es um den Kampf der wenigen Menschen geht, die den Weltuntergang überlebt haben und die sich nun ein völlig neues Leben aufbauen müssen.

Roland Emmerich hat gemeinsam mit Harald Kloser das Drehbuch geschrieben, die Dreharbeiten sollen im Juli in Los Angeles beginnen.

cqu