Jogi Löw
© Getty Images Jogi Löw

Jogi Löw Er bleibt

Jogi Löw bleibt Fußball-Deutschland erhalten: Unser Bundestrainer hat seinen Vertrag bis 2012 verlängert

Jogi Löw bleibt im Amt: Der Fußball-Bundestrainer hat sich mit DFB-Präsident Theo Zwanziger darauf geeinigt, seinen Vertrag bis 2012 zu verlängern: "Für uns stand nie infrage, dass wir mit dem Bundestrainer weiterarbeiten wollen. Ich bin froh, dass wir uns per Handschlag auf eine Vertragsverlängerung einigen konnten und nun in Ruhe ins WM-Jahr gehen können", erklärte Zwanziger gegenüber der "Bild".

Nach der Auslosung der WM 2010 hatte Jogi Löw angekündigt, die Bedingungen für einen neuen Vertrag ausloten zu wollen. Dabei ginge es ihm vor allem um die Perspektiven der Nationalelf und die Rückendeckung seines eigenen Konzeptes. Auch hatte er immer wieder betont, dass er weiterhin mit seinem bisherigen Trainerstab zusammen arbeiten wolle, deswegen stehen nun wohl auch Vertragsverhandlungen mit den Assistenten von Jogi Löw, Andreas Köpke, dem Torwarttrainer, und Hansi Flick an.

cqu