Jocelyn Quivrin
© Getty Images Jocelyn Quivrin

Jocelyn Quivrin "Syriana"- Darsteller tot

Jocelyn Quivrin ist tot: Der französische Schauspieler verlor in der Nacht zu Montag (16. November) die Kontrolle über sein Fahrzeug und verunglückte in einem Tunnel

Erst im März dieses Jahres ist Jocelyn Quivrin Vater eines Sohnes geworden, nun ist der 30-Jährige tot:

Er verunglückte in der Nacht zu Montag (16. November) in einem Tunnel in der Region Paris, nachdem er die Kontrolle über seinen Sportwagen Ariel Atom verloren hatte.

Jocelyn Quivrin begann seine Karriere im Alter von 13 Jahren und spielte in über 50 verschiedenen Produktionen mit, trat auch als Theaterschauspieler auf. Sein bekanntester Film ist "Syriana" mit George Clooney, in dem er 2005 eine Nebenrolle übernahm. 2008 war der 30-Jährige für den César nominiert, er galt als einer der größten Nachwuchshoffnungen Frankreichs.

Seit 2004 war Jocelyn Quivrin mit der Schauspielerin Alice Taglioni liiert - sie ist auch die Mutter seines einzigen Kindes.

cqu