Jessica Simpson
© Getty Images Jessica Simpson

Jessica Simpson Trost vom Ex-Mann?

Jessica Simpson ist total traurig wegen der Trennung von Tony Romo. Deshalb sucht sie Trost - und hat ihn offenbar bei ihrem Ex-Mann Nick Lachey gefunden

Jessica Simpson ist nach der Trennung von Tony Romo völlig fertig. "Sie ist traurig, sauer und verwirrt. Ihre Gefühle sind total durcheinander", sagte ein Freund der Familie laut "People". Am Abend vor ihrem 29. Geburtstag hat Tony überraschend mit Jessica Schluss gemacht. Halt und Trost soll Jessica jetzt angeblich ausgerechnet bei ihrem Ex-Mann Nick Lachey finden.

"Sie hatten eine ganze Reihe von sehr langen Telefongesprächen", behauptet ein Bekannter laut "Femalefirst". Das Paar war von 2002 bis 2005 verheiratet. "Nick hat nie aufgehört, Jessica zu lieben."

Besonders praktisch: Auch Nick ist seit kurzem Single - Ende Juni trennte er sich nach drei Jahren von seiner Freundin Vanessa Minnillo.

Die Aussichten auf ein Liebescomeback zwischen Jessica Simpson und Nick Lachey sind trotzdem bescheiden - allein schon wegen Jessicas Vater. Der Bekannte: "Daraus wird nichts. Es gibt viel zu viel böses Blut zwischen Nick und Joe Simpson um daran überhaupt denken zu können."

Update vom 20. Juli 2009:

Nick Lachey bestreitet laut "People", in letzter Zeit mit Jessica telefoniert zu haben. "Ich habe sicherlich von der Trennung gehört und ich wünsche ihr nur das Beste, so wie ich es immer getan habe. Ich habe seit wahrscheinlich zwei Jahren überhaupt nicht mehr mit ihr gesprochen. Ich wünsche ihr Glück. Und das ist dann auch schon ziemlich alles."

jwa