Jessica Simpson
© WireImage.com Jessica Simpson

Jessica Simpson Immer im Gespräch bleiben

Jessica Simpson und Eric Johnson sind seit Mai ein Paar und sorgen seitdem regelmäßig für neue Schlagzeilen. Erst kürzlich gaben sie ihre Verlobung bekannt. Stellt sich die Frage: Was passiert noch alles bis zur Hochzeit?

Erst im Mai haben sich Jessica Simpson und der Footballspieler Eric Johnson kennen und lieben gelernt. Seitdem sorgt das Paar regelmäßig für Schlagzeilen über ihr Liebes- und Privatleben. Ein Gerücht, dass sich hartnäckig hält, ist eine angebliche Schwangerschaft der Sängerin. Nachdem die 30-Jährige in letzter Zeit wieder einmal ein paar Kilos zugelegt hat und angeblich schon über Morgenübelkeit klagte, wird seit Wochen spekuliert, ob das Paar bereits ein Baby erwarte. Das könnte auch die Blitzverlobung am 11. November erklären. Bisher wurde eine Schwangerschaft offiziell aber nicht kommentiert.

In einem Interview sprach Jessica Simpson laut "People.com" kürzlich über ihren Heiratsantrag. "Ich musste mich auf sein Knie setzen, ich war so schockiert". Und weiter verriet sie, dass Eric den Antrag schon lange geplant und sein Vorhaben mit ihren Eltern besprochen habe. Ganz wie ein Gentleman.

Die Verlobung der beiden wurde am vergangenen Donnerstag (18. November) im Haus von Jessicas Eltern gefeiert. Wie "People" berichtet, verzichtete das Paar auf ein üppiges Festmahl, sondern versorgte die rund 50 Gäste mit Pizza und Fingerfood. Angeblich haben sich Jessica und Eric während ihres Urlaubs auf der Insel Capri in die italienischen Spezialitäten verliebt.

Den Partygästen, darunter auch Jessicas Schwester Ashley und Ehemann Pete Wentz, hat das scheinbar gefallen. Bis in die frühen Morgenstunden soll die Party gedauert haben. Ein Insider sagte "People.com": "Sie war so aufgeregt, die Nachricht mit ihrer Familie und ihren Freunden zu teilen und ihnen ihren Ring zu zeigen".

Jessicas Verlobungsring sorgte kürzlich übrigens auch für Schlagzeilen. So soll sie sich den teuren Klunker im Wert von umgerechnet 75.000 Euro selbst gekauft haben, da ihr Verlobter sich momentan finanziell solch ein wertvolles Geschenk gar nicht leisten könne.

Doch egal ob selbst bezahlt oder nicht, Jessica scheint momentan sehr glücklich zu sein und lässt alle Welt an ihrem Glück teilhaben. Es bleibt also spannend, mit welchen Nachrichten uns das Paar bis zur Hochzeit - die angeblich an Weihnachten stattfinden soll - noch versorgen wird. Vielleicht gibt es zu Nikolaus ja doch noch eine süße Nachwuchs-Überraschung.

kma