Jessica Simpson

Sie soll wieder schwanger sein

Schon wieder Baby-News im Hause Simpson: Nur sieben Monate nach der Geburt ihrer Tochter Maxwell Drew soll Jessica Simpson erneut schwanger sein

Jessica Simpson

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Hanna Weig, die Verlobte von Jörn Schlönvoigt, ist inzwischen in der 26. Schwangerschaftswoche und freut sich riesig auf den Nachwuchs. Ende Dezember soll es soweit sein und die hübsche Brünette richtet schon das Kinderzimmer ein
Ganz stolz zeigt sich Moderator James Corden an der Seite seiner schwangeren Frau Julia Carey, die ihren Babybauch ganz festlich in ein samtiges Neckholder-Kleid von Stella McCartney verpackt hat.
Auch der werdende Papa Jeffrey Dean Morgan ist ganz aus dem Häuschen. Schließlich sieht seine Hilarie mit Babybauch im korallfarbenen Seidenkleid auf dem roten Teppich der Emmys auch ganz bezaubernd aus.
Im August gab Joanne Beckham ihre Schwangerschaft bekannt, nur einen Monat später ist die auch nicht mehr zu übersehen. Die jüngere Schwester von Star-Kicker David Beckham ist im sechsten Monat schwanger, besonders Davids Jüngste, Harper, soll sich auf den Familienzuwachs freuen. 

354

Den Kampf gegen ihre Babypfunde kann sie offenbar erst einmal auf Eis legen: Nur sieben Monate nach der Geburt ihrer Tochter soll wieder schwanger sein. Das berichtet das amerikanische Magazin "Us Weekly". "Es war definitiv nicht geplant. Aber ja, ist wieder schwanger", bestätigt eine nicht näher genannte Quelle dem Blatt. "Sie ist überglücklich." Sprecher wollte diese Aussage allerdings nicht kommentieren.

Wenn die Sängerin tatsächlich schwanger ist, wäre die Nachricht sicher ein frühes Weihnachtsgeschenk für sie und ihren Verlobten . Denn die 32-Jährige ist gern Mutter. Das verriet sie vor kurzem in einem Interview im amerikanischen Fernsehen: "Muttersein ist ein Traum. Es ist wirklich absolut unglaublich."

In ihrer ersten Schwangerschaft hatte Jessica Simpson nach eigener Aussage 35 Kilogramm zugelegt und die Pfunde seit der Geburt im Mai wieder medienwirksam durch ein Abnehmprogramm verloren. Erst Mitte November erzählte sie "Us Weekly" über ihre Abnehmerfolge: "Ich fühle mich sicher mit dem, was ich bisher getan habe und gut mit den Zielen, die ich mir gesetzt habe."

Falls die Gerüchte um eine erneute Schwangerschaft stimmen, werden in den nächsten Monaten wieder andere Dinge für Jessica Simpson wichtig, als ihr eigenes Gewicht.

iwe

Mehr zum Thema

Star-News der Woche