Jessica Simpson

Ein Star mistet aus

Jessica Simpson wundert sich in einer Ausmist-Aktion am heimischen Kleiderschrank über alte Modesünden

Jessica Simpson

Aufräumen hat ja manchmal etwas Meditatives und vielleicht ging es auch so, als sie jetzt ihre Schränke zuhause ausmistete. Jedenfalls schaffte die Sängerin es, einige Kisten mit alten, überflüssigen Klamotten zu füllen und konnte darüber vielleicht auch ihren Groll über kürzliche Sex-Plaudereien im "Playboy" über ihre gemeinsame Beziehung vergessen. Wir erinnern uns: Er nannte seine Ex Jessica Simpson darin "sexuelles Napalm".

Fashion-Fauxpas

Die Modesünden der Stars

Zurück in die 80er Jahre? Zumindest sieht dieses Outfit von Sänger John Mayer ganz danach aus! Stylisch ist anders! Vor allem aber die Kombination mit seinem Luxus-Rucksack ist doch mehr als fragwürdig
Sonst so stilsicher, überzeugt Nicole Kidman mit ihrem Look bei dem CMT Artists Of The Year Awards, nicht wirklich. Auch wenn wir Samt lieben und es weiterhin einer der Fashion-Trends ist, dieses Kleid möchte wir nicht mehr auf dem Red Carpet sehen
Was hat sich Schauspielerin und Sängerin Paloma Faith bei diesem Outfit nur gedacht? Man weiß gar nicht wo man zuerst hinschauen soll: Auf den skurrilen Kinn-Schmuck oder den gestreiften Horror-Overall...
Dieser freizügige Rock lässt wirklich keinerlei Spielraum für Phantasien. Verena Kerth zeigt sich beim "Roomers & IZAKAYA"- Opening in München obenrum züchtig und cool im Kapuzen-Pullover, untenrum setzt sie auf einen sexy Lederrock mit seitlicher Schnürung und keinem Platz für Unterwäsche

392

Die Wut scheint kurzzeitg wie verflogen - auf ihrer Twitter-Seite veröffentlichte Jessica ein Bild von ihrer Ausmist-Aktion - die 29-Jährige in einem Berg von Klamotten. Überrascht und geschockt von einigen schrecklichen Modesünden ihrer Vergangenheit schrieb sie dazu: "Ich miste meinen Kleiderschrank aus ... schon 20 Kisten mit absolute Dont's. Wirklich! Das habe ich gekauft? Oh Gott!! Hahaha."

Bei der guten Laune ist fast anzunehmen, dass Jessica Simpson sich an ihrem Aufräumtag gleich auch vom restlichen John-Mayer-Mief in ihrem Leben befreit.

rbr

Jessica Simpson kann es nicht fassen: "Den Hut fand ich mal toll?"

Jessica Simpson kann es nicht fassen: "Den Hut fand ich mal toll?"

Mehr zum Thema

Star-News der Woche