Jessica Lange
© Getty Images Jessica Lange

Jessica Lange Schlüsselbein gebrochen

Die zweifache "Oscar"-Preisträgerin Jessica Lange hat sich bei einem Treppensturz das Schlüsselbein gebrochen

Während ihres Urlaubs in Minnesota hat sich die US-Schauspielerin Jessica Lange das Schlüsselbein gebrochen. Wie ihre Sprecherin Leslee Dart erklärte, sei die 59-Jährige in ihrem Haus die Treppe heruntergestürzt.

Außer des Schlüsselbeinbruchs erlitt Jessica Lange auch eine Schnittwunde an der Stirn sowie Rippenprellungen. Doch trotz des schmerzhaften Unfalls, gibt es keinen Grund zur Beunruhigung. Nach Angaben der Sprecherin befindet sich die Schauspielerin auf dem Weg der Besserung und kann das Krankenhaus schon bald wieder verlassen.

Die Schauspielerin erlangte durch Filme wie "King Kong" und "Wenn der Postmann zwei Mal klingelt" Berühmtheit. Für "Tootsie" und "Operation Blue Sky" wurde sie sogar jeweils mit einem "Oscar" ausgezeichnet.

Privat lebt die Schauspielerin mit dem Autor, Regisseur und Schauspieler Sam Shepard zusammen. Mit ihm hat Jessica Lange zwei gemeinsame Kinder.

jan