Jessica Biel
© Splashnews.com Jessica Biel

Jessica Biel Sie ist jetzt Restaurantchefin

Jessica Biel reicht das Mama-Sein nicht mehr. Die Schauspielerin eifert jetzt ihrem Ehemann Justin Timberlake nach und hat ein eigenes Restaurant eröffnet

Seit zehn Monaten sind Jessica Biel, 33, und Justin Timberlake, 35, Eltern des kleinen Silas - und die Schauspielerin geht in ihrer Rolle als Vollblutmami total auf. Doch statt Baby Nummer zwei zu planen hat sich die Karrierefrau jetzt ein zweites Standbein aufgebaut.

Ein Ort für Familien

Nach zwei Jahren Planung und ein paar Verzögerungen konnte die 33-Jährige ihr erstes familienfreundliches Restaurant in Los Angeles eröffnen. Im "Au Fudge" sollen sich große und kleine Gäste gleichermaßen wohlfühlen.

Essen für jeden Geschmack

"Wir wollten ein Lokal schaffen, in den Du gerne deine Kinder oder deine Freundinnen mitbringst", sagte der "Valentinstag"-Star kurz vor der Eröffnung des "Au Fudge" dem amerikanischen "People"-Magazin. "Das Restaurant ist für Erwachsene, aber man muss die Kinder ja auch irgendwie beschäftigen - wenn sie glücklich sind, sind die Erwachsenen auch glücklich."

Das umfangreiche Menü ist daher auch auf Groß und Klein abgestimmt: "Es gibt nicht nur Maccaroni und Käse oder Chicken

Nuggets, sondern tolle Salate, leckere Burger und ganz klassisch Spaghetti Bolognese", verriet Jessica Biel. "Wir wollen Essen anbieten, das die ganze Familie glücklich macht."

Justin hatte mit Mäusen zu kämpfen

Vielleicht hat sie mit ihrem Restaurant mehr Glück als Ehemann Justin. Der machte mit seinem Lokal "Southern Hospitality" zuletzt Negativschlagzeilen: Bei einer Inspektion der Gesundheitsbehörde wurden Hinweise darauf gefunden, dass sich Mäuse in und um den Laden herum aufhalten.