Jessica Biel im Tief: Jessica Biel
© Getty Images Jessica Biel

Jessica Biel im Tief Rettet DAS ihre Karriere?

Hinter ihren Hollywood-Rollen muss Jessica Biel hinterherrennen - kann sie dieser Schachzug aus dem Karriere-Tief retten?

Jessica Biel im Tief: Jessica Biel
News
Wann haben Sie Jessica Biel das letzte Mal in einem erfolgreichen Film gesehen? Wissen Sie nicht?! Das hat auch seinen Grund

Kluger Schachzug?

Heute (3. März) wird Jessica Biel 35 Jahre alt, doch morgen (4. März) macht sie sich wohl selbst das schönste Geschenk, denn es ist soweit: Sie eröffnet für die breite Masse endlich ihr eigenes Restaurant Au Fudge. Kinderfreundlich und gemütlich soll es sein, sodass sich auch Eltern mit ihren Kleinen in dem Lokal nicht wie ein Störfaktor, sondern wie gern gesehene Gäste fühlen. Auch die Speisekarte ist auf die Kids abgestimmt: "Wir wollen Essen anbieten, das die ganze Familie glücklich macht", erklärte Jessica stolz in diversen Interviews.

Aber: Kann dieses neue Standbein als Restaurant-Besitzerin Jessicas Karriere retten und ihr dabei helfen, aus dem XXL-Schatten ihres Ehemannes zu treten?

Verlässt sie sich zu sehr auf Justin?

Im Interview mit "E! News" zeigt Jessica voller Stolz ihr neues Lokal. Doch auch im Gespräch mit den Journalisten wurde die Schöne überwiegend über ihr Familienleben ausgefragt. Details zum Restaurant und dem guten Essen darf Jessicas Geschäftspartnerin Kimberly Muller erzählen. So spricht sie über ihren Sohn, den sie mit Justin Timberlake, 35, erzieht: Silas wird im April ein Jahr alt und die Eltern überlegen, was sie tun werden. Eine Geburtstagsparty mit ihrem Sohnemann schmeißen? Vielleicht ja in Jessicas neuem Restaurant!?

Restaurant-Tour (vor allem ab Minute 1:30)

Will Jessica einach zu viel?

Klar, mit einem weltberühmten Workaholic-Ehemann wie Justin Timberlake an ihrer Seite ist es kein Wunder, wenn sich Jessica weniger erfolgreich fühlt und in dem Schatten des beliebten Sängers ("Mirrors") steht. Aber bestimmt wird sie durch seinen Mega-Erfolg auch angestachelt, nachzuziehen. Weil ihre Hollywood-Karriere nicht ganz läuft, wie sich die hübsche Schauspielerin ("Eine himmlische Familie") das vorgestellt hat, hat sich Jess einfach etwas anderes ausgedacht, um ihrer Karriere einen Schubser zu geben. Neben so einem Weltstar ist die Gefahr zu scheitern allerdings natürlich noch größer.