Jessica Biel + Emile Hirsch

Berühmte Gipfelstürmer

Für einen guten Zweck steigen Jessica Biel und Emile Hirsch auf den Kilimandscharo und wollen Spenden sammeln

Jessica biel + Emile Hirsch

Während andere Promis sich für wohltätige Zwecke bei Galas verwöhnen lassen, zeigen und , was echter Einsatz ist: Am Donnerstag (7. Januar) starteten die Schauspieler mit einer Expedition zum Gipfel des Kilimandscharo, dem mit 5893 Metern höchsten Bergmassiv Afrikas.

Charity

Helfende Hände aus Hollywood

Diese Kino-Premiere war ganz groß in Mode bei Prominenten wie Sila Sahin (l.) und Marie Nasemann (m.). Denn schließlich ging es mal nicht nur um Blitzlicht, Red Carpet und ums Filmegucken, sondern vor allem um die gute Sache! Das Mode-Unternehmen „Marc Cain“ hatte zur großen Weltpremiere des Tier-Dokumentarfilms „Maleika“ geladen. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem „Green Belt Botswana“ Projekt in Botswana zugute, wo der Film gedreht wurde. Regisseur und "Gepardenmann" Matto Barfuss (r.) begleitete die Gepardin Maleika drei Jahre lang bei der Aufzucht ihrer sechs Jungen und bei ihrem unerbittlichen Kampf gegen die Natur.
So viel Freude am Kindertag: Stars wie Verona Pooth sorgen für einen spaßigen Tag in Berlin. Beim "kinderTag 2017" tritt sie als Teamkapitän mit ihrer Kindermannschaft bei einem Human-Kicker-Turnier gegen weitere Promis an...
Kindertag in Berlin: Auch Aurora Ramazzotti nimmt an dem spaßigen Ereignis teil. Als Teamkapitän von Team Rot geht sie mit den Kids ins Human-Kicker-Turnier.
Spaßiger Kindertag in Berlin: Alena Gerber führt das Team Türkis an.

227

Ziel der Aktion, an der auch Schauspielerin und Rapper Lupe Fiasco teilnehmen, ist es, auf die weltweite Wassernot aufmerksam zu machen - eine Milliarde Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Wasser. Um sich über die Situation vor Ort zu informieren, haben die berühmten Bergsteiger vor Beginn der Klettertour mehrere Tage in Tansania verbracht, berichtet "people.com". Angeführt wird die Expedition vom äthiopischen Sänger Kenna, der auch der Gründer der Initiative ist.

"Als ich das erste Mal den Berg gesehen habe, war ich wirklich aufgeregt. Man kennt ihn von Bildern, aber wenn man wirklich davor steht, ist er auf einmal viel greifbarer", äußert sich Emile Hirsch im Videotagebuch über seine ersten Blicke auf den Kilimandscharo. Jessica Biel gab zu, vor dem Aufstieg nervös gewesen zu sein, doch jetzt sei sie nur noch gespannt auf die Reise und hoffe, damit andere Menschen zu inspirieren ebenfalls aktiv zu werden.

Auf der Internetseite "summitonthesummit.com" kann man jeden Schritt der Kilimandscharo-Besteigung von Emile Hirsch und Jessica Biel verfolgen und die Initiative für sauberes Wasser unterstützen.

ckö

Mehr zum Thema

Star-News der Woche