Jessica Alba
© Getty Images Jessica Alba

Jessica Alba Vandalismus für den weißen Hai

In einer nächtlichen Aktion hat Jessica Alba Plakate des weißen Hais in der Öffentlichkeit aufgehängt. Nun hat sie Ärger mit der Polizei

Was ist da nur in Jessica Alba gefahren? Bereits vergangene Woche plakatierte die Schauspielerin einige öffentliche Flächen in Oklahoma City mit Postern vom weißen Hai. Nicht etwa, um einen neuen Film zu promoten, sondern um auf das Aussterben dieser Tiere aufmerksam zu machen. Die Bilder von ihrer Nacht-und Nebelaktion stellte sie anschließend sogar ins Internet.

Eigentlich eine schöne Idee - könnte man meinen. Immerhin engagiert Jessica sich für den Tierschutz. Einziges Problem: Die Einwohner von Oklahoma City empfinden die Plakate als reine Verschandelung - zumal nicht einmal eine Botschaft auf den Postern zu erkennen ist. Aus diesem Grund hat Wendell Whisenhunt, seines Zeichens Vorsitzender der Park-und Erholungsanlagen der Stadt, nun Anzeige gegen die Darstellerin erhoben, berichtet "TMZ.com". Jessicas Sprecher wandte sich daraufhin an die Polizei und erklärte sich bereit, für den Schaden einer beklebten elektrischen Plakatwand aufzukommen. Die Ermittlungen laufen derzeit noch.

Ist die nächtliche Aktion der 28-Jährigen einfach nur töricht oder vielleicht doch schlau durchdacht? Immerhin hat Jessica Alba viel Aufsehen erregt - und das ist immerhin genau das, was sie wollte.

jgl

Jessica Alba macht sich an einer Bahnbrücke in Downtown Oklahoma City zu schaffen
© The Lost OgleJessica Alba macht sich an einer Bahnbrücke in Downtown Oklahoma City zu schaffen