Jessica Alba Fesselnde Kampagne

Schauspielerin Jessica Alba möchte möglichst viele junge Amerikaner zum Wählen animieren - und hat sich zu diesem Zweck in einer Bondage-inspirierten Kampagne in Szene setzen lassen

"Registriert euch und geht zur Wahl", so lautet der Leitspruch der amerikanischen Organisation "Declare Yourself". Sie möchte möglichst viele Amerikaner mobilisieren, bei den Präsidentschaftswahlen im November ihre Stimme abzugeben.

Unterstützt wird die Voting Group dabei von niemand geringerem als Schauspielerin Jessica Alba. Sie hat sich für den guten Zweck in ungewöhnlicher Pose in Szene setzen lassen: Nackt und mit schwarzem Latexband gefesselt, ist ihre Botschaft an Amerika: "Only you can silence yourself."

Die 27-Jährige erklärt ihr ungewöhnliches Engagement so: "Die Leute reagieren auf Dinge, die sie schockieren. Wenn du dich nicht registrieren lässt und wählst, verpasst du dir selbst einen Maulkorb." Dank ihrer ungewöhnlichen Kampagne dürfte die Wahlbeteiligung in diesem Jahr sprunghaft ansteigen.

gsc