Jerry O'Connell

Aus dem Leben von Papa Jerry

Jerry O'Connell beschreibt in einem Buch sein Leben als Vater von Zwillingen

Jerry O'Connell hat ein Buch über sein Leben als Vollzeit-Vater von geschrieben: "Cry, Feed, (Make Love to Wife,) Burp", zu deutsch "Schreien, Füttern, (Liebe mit Deiner Frau machen), Rülpsen" heißt das Werk, dass der Schauspieler - angesichts des Titels - offenbar mit einem Augenzwinkern verfasst hat.

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

18. Mai 2017   Storm Keatings Definition von Glück passt auf dieses eine süße Foto: Ihr Ehemann Ronan Keating und Söhnchen Cooper.
18. Mai 2017   Wer genießt hier mehr die Streicheleinheiten? Katherine Heigl wähnt sich im Himmel und freut sich über das freundliche Gemüt ihres Sohnes Joshua. 
15. Mai 2017   Drei Monate alt und es fühlt sich immer noch an wie ein Traum für Melissa und Sven Hannawald. Der kleine Glen verzaubert die Eltern jeden Tag aufs Neue. 
14. Mai 2017   Heidi Klum ist ein Muttertier. Am wohlsten fühlt sie sich, wenn sie ihre vier Kinder um sich hat. Zum Muttertag wird sie mit einer Extraportion Kuscheleinheit verwöhnt und wir mit diesem tollen Moment aus ihrem Familienleben. 

538

Und nun hat er sogar einen Verleger gefunden, der das Buch auf den Markt bringen wird. In einer Ankündigung des Verlags "Ballantine Books" heißt es, das Buch beschreibe Jerry O'Connell als einen "sehr vorbildlichen Vater des 21. Jahrhunderts".

Wann das Werk auf den Markt kommen wird, ist bislang noch nicht bekannt. Jerry O'Connell und seine Ehefrau sind seit Dezember 2008 Eltern der süßen Charlie Tamara Tulip and Dolly Rebecca Rose.

jgl

Star-News der Woche