Jens Lehmann Abschied zum Saisonende

Jens Lehmann wird seine Fußball-Karriere nach dem letzten Saisonspiel seines Vereins VfB Stuttgart beenden

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und bei der Europameisterschaft 2008 stand er als Nummer 1 im Tor, insgesamt bestritt er 61 Länderspiele für Deutschland: Doch nach dieser Saison ist für Jens Lehmann Schluss mit dem Fußball.

Am 8. Mai wird der 40-Jährige sein letztes Spiel mit seinem Verein VfB Stuttgart bestreiten und nach dem Saisonende endgültig das Tor verlassen. "Das hat der Familienrat so entschieden", sagte der 40-Jährige auf einer Pressekonferenz in Stuttgart. Auch ein Wechsel zu einem ausländischen Verein, über den zuletzt immer wieder spekuliert wurde, ist damit vom Tisch.

Doch ganz kann Jens Lehmann dem Fußball nicht den Rücken kehren: Für den Bezahlsender "Sky" wird er für die Zeit der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika als Experte sein Wissen zum Besten geben.

jgl